Dipl.-Psych. Oggi Enderlein

Erlenweg 70 A
14532 Kleinmachnow

Tel  03 32 03 / 7 07 33
Fax 03 32 03 / 7 07 31

info [add] initiative-grosse-kinder .de

 

Sie möchten die Initiative für Große Kinder finanziell unterstützen:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE38100205000003820400
BIC: BFSWDE33BER

Die Initiative ist als gemeinnütziger Verein eingetragen, Spendenbescheinigungen werden Ihnen ausgestellt.

Vielen Dank.

In der Initiative für Große Kinder ist Wissen und Erfahrung aus unterschiedlichen Professionen versammelt, die zusammengetragen einen erweitertenBlick auf die spezifischen und entwicklungsrelevanten Lebensbedürfnisse der Kinder zwischen Einschulung und Pubertät ermöglichen.

Die „Initiative für Große Kinder“ hat folgende Ziele 


  • die Lebensbedürfnisse von Kindern zwischen Vorschul- und Jugendalter stärker in das Bewusstsein von Lehrern, Eltern, Wissenschaftlern, Politikern und einer breiteren Öffentlichkeit zu bringen

  • die altersgerechte Beteiligung von Kindern an der Gestaltung ihrer Lebenswelt in Elternhaus, Schule, Freizeit und Kommune zu fördern

  • ein Netzwerk zu knüpfen, in dem sich die Menschen, die sich mit dem Leben, dem Lernen und der Entwicklung von „Großen Kindern“ befassen, finden und austauschen können

  • eine effektive, ganzheitliche Übertragung von Forscher- und Praktikerwissen in die konkrete Lebenswirklichkeit der Kinder zu befördern

  • Eltern, Lehrerkollegien, Kinderärzten, Sozialarbeitern und anderen nah, niederschwellig und praktisch kompetente interdisziplinäre Hilfestellung im Umgang mit den Kindern zu geben

  • die Einrichtung von Ganztagsschulen zu nutzen, um Kindern nicht nur einen angemessenen Rahmen zum kognitiven und sozialen Lernen zu geben, sondern ihnen auch den Raum zu schaffen, den sie brauchen, um ihre altersgemäßen und entwicklungsspezifischen Lebensbedürfnisse befriedigen zu können.

 

logo1Die Initiative für Große Kinder ist ein Kreis von Bildungs- und Entwicklungsforschern, Sozial- und Sportwissenschaftlern, Kinderärzten, Mitgliedern von Schulverwaltungen, Mitarbeitern der Kinder- und Jugendhilfe, Lehrern, Pädagogen, Eltern, Psychologen, Therapeuten, Stadtentwicklern, Vertretern von Institutionen und Verbänden – Frauen und Männern, die sich zusammen getan haben, um die Belange von Kindern zwischen Vorschul- und Jugendalter stärker in das Bewusstsein der verantwortlichen Erwachsenen in Familie, Schule und Gesellschaft zu bringen.


Die Initiative beruht auf dem ehrenamtlichen und ungebundenen Engagement ihrer Teilnehmer. Wesentlich ist der persönliche Kontakt der Mitglieder untereinander, bei dem Ideen entwickelt und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im jeweiligen Tätigkeitsfeld der Teilnehmer und aus deren Verknüpfung gesucht werden.

Die unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen der Teilnehmer an der Initiative ermöglichen einen ganzheitlicheren Blick auf die Situation der „Großen Kinder“, mit dem klarer erkennbar wird, inwiefern und an welchen Stellen deren basale Lebensbedürfnisse in Familie, Freizeit, Schule und Stadtplanung in unserer Gesellschaft berücksichtigt bzw. missachtet werden.

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen in konkrete Initiativen, Anstöße, Informationen und Forschungsprojekte münden, mit dem Ziel, Kindern im Alter zwischen etwa 6 und 14 Jahren die räumliche, zeitliche und soziale Lebensgrundlage zu schaffen, die sie brauchen, um sich ihrem Alter entsprechend körperlich, seelisch, geistig und sozial gesund weiter entwickeln zu können.




Alle Informationen zur Initiative für Große Kinder in kompakter Form
gewünscht? – Hier steht Ihnen der Download unserer aktuellen Image-Broschüre als PDF zur Verfügung:

IniGK-Brosch.pdf   [Dateigröße ca. 1 MB]


 

Dipl.-Psych. Oggi Enderlein

Adresse:
Erlenweg 70A
14532 Kleinmachnow
Deutschland

Telefon: 03 32 03 / 7 07 33
Fax: 03 32 03 / 7 07 31

info [add] initiative-grosse-kinder .de

www.initiative-grosse-kinder.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok